Grüner Spargel, Gebratene Langoustinen

KÜCHENFEST – DAS ORIGINAL
15. Juni 2017
Badischer Spargel mit Frühlings-Vinaigrette
16. Juni 2017

12- 16 Langoustinen, ausgebrochen, ohne Schalen

5 cl Tomaten- Consommé (oder klarer Tomatensaft oder Gemüsebrühe)
2 cl weißer Balsamico- Essig
10 cl erstklassiges fruchtiges Olivenöl
2 reife Tomaten, abgezogen in Würfel (Concassé)
etwas Orangenschalen- Abrieb
8 – 12 Orangenfilets
2 – 3 Zweige Basilikum

16 Stangen dicker grüner Spargel

ein paar fein gezupfte Salatblätter und Kerbel

Vinaigrette:
Tomaten- Consommé leicht erwärmen
Balsamico dazu, leicht salzen, ein Hauch Cayenne- Pfeffer
Tomatenwürfel leicht salzen und dazugeben
Eine Messerspitze Orangenschale dazu

Nun abschmecken, es sollte kräftig schmecken, eventuell mit einer Prise Zucker abrunden

nun das Olivenöl dazu rühren, nochmals probieren
die Orangenfilets in die Vinaigrette einlegen ***

Spargel schälen und in Salzwasser in 4 min knackig kochen
und kurz abschrecken

Die Langoustinen salzen und pfeffern und In heißem Olivenöl kurz braten,
nach Geschmack etwas Knoblauch und Butter dazu

je 4 Spargel nebeneinander auf Tellern anrichten die Langoustinen dazu arrangieren, mit einem Salatbukett garnieren

Die Tomaten- Vinaigrette nun über die Langoustinen geben, mit den Orangenfilets garnieren, die Spargel ebenso marinieren und mit Krebel verzieren